Toms Company

Toms Company

 

​TOMS COMPANYhlogo_tomscompany

 

Um wieder positive Stimmung zu erzeugen nach dem weltweit tragischem Ereignis vom 11. September (Nine-Eleven), erfand Thomas Hoffmann intuitiv die ersten kleineren Figuren mit den bunten und fröhlichen Farben. Das herstellen der "DRAGS" bereitete ihm viel Freude.
Diese wollte er mit Menschen aus seinem Umfeld teilen. So entstanden kleine Tiere wie Hunde, Katzen, Fische, Frösche, Krokodile und Elefanten die er dann an seine Freunde und Verwandten verschenkte. Aufgrund der daraus resultierenden großen Nachfrage gründete Thomas Hoffmann "TOMS COMPANY" und das Label "TOMS DRAGS". (abgeleitet von Drag Queen) 
Mittlerweile umfasst die gesamte Toms Company Kollektion über 500 Artikel aus den Bereichen Figuren wie Giraffen, Kamele oderSternzeichen, Accessoires wie Vasen, Schalen, Kerzenleuchter oder Bilderrahmen und detailreich von Hand bemalte Möbel wie bunte Kommoden, Spiegel, Stühle und Beistelltische.